Was ist Naga Yoga

Naga Yoga ist ein liebevolles Yoga, was bedeutet, dass die Lektionen durchaus auch fordernd sein können. Es beinhaltet Asanas (Körperpositionen), Pranaayama (Atemübungen) und Meditation als Einheit. Jede Stunde gestaltet sich gerade aus dem Moment heraus. Wichtig ist es, sich selbst immer wieder mit einer liebenswürdigen und gütigen Anschauung zu betrachten und die Achtsamkeit dabei auf Atem und Körperausrichtung zu lenken.

Dank regelmässiger Teilnahme lernen wir uns immer mehr selbst zu erfahren, was von einer tiefen Ruhe und Freude begleitet wird.

Wer es etwas Wissenschaftlicher bevorzugt, findet hier einen Auszug diverser Studienergebnisse.

 

Es ist für jedermann und jede Frau gedacht und braucht keine Vorkenntnisse.

 

Wochenendkurse

Von Zeit zu Zeit biete ich Yoga Wochenendkurse an in Richterswil oder Gossau ZH an, um Asana-Abfolgen (Körperpositionsabfolgen) für zuhause zu lernen.

 

Zudem gebe ich auch Privatunterricht und kann bei bestimmten Themen wie Nacken- und/oder Rückenbeschwerden, Verdauungsproblemen, Kopfschmerzen, Migräne, etc. helfen sie zu verringern oder zu beseitigen.

 

Informationen zu Kursangeboten und Preisen

Home