Was kann Yoga - Eine Zusammenfassung

Auszug aus Dr. D.Frawleys Buch: Yoga und die ayurvedischen Energietypen

" Yoga lindert viele chronische Beschwerden, struckturelle Probleme und Krankheiten. Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass zahlreiche Krankheiten sehr gut auf Yoga ansprechen. Einige Beispiele dafür sind:

  • Herzkrankheiten
  • Bluthochdruck
  • Nackenschmerzen
  • Skoliose
  • Diabetes
  • Verdauungsstörungen
  • emotionale Instabilität
  • Schilddrüsenstörungen
  • Asthma
  • Rückenschmerzen
  • Stress
  • Arthritis
  • Verstopfung
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfung
  • Immunschwäche

Hier sind einige Beispiele aus wissenschaftlichen Studien, welche folgende Erkenntnisse hervorheben. In den meisten Studien wird empfohlen Yoga ein bis zwei Mal die Woche zu praktizieren um diese Veränderungen wahrnehmen zu können.

 

Angaben aus dem GEO Artikel: Was Yoga kann     -  Geo Ausgabe: 06/2013

Yoga und Schlaf

Yoga gegen Schmerzen

Yoga oder Sport

Yoga gegen Depressionen

Yoga und Gene


Informationen zu Kursangeboten und Preisen

 

Startseite